Michael Ladenthin
MEISTERSCHÜLER DES ESSENER KÜNSTLERS EUGEN BEDNAREK

Vita

Frühe zeichnerische Begabung — Kunst als Abiturfach mit dem Ziel, ein künstlerisches Studium an der Kunsthochschule Düsseldorf anzustreben. Familiäre Gründe bewirkten einer kaufmännischen Ausbildung zum Bankkaufmann und eine langjährige Odyssee im Finanzwesen. Wiederaufnahme der künstlerischen Tätigkeit in 2007.

Seit 2008 intensive künstlerische Fortbildung zum Thema “Ausdrucksformgestaltung mittels Malerei und Zeichnung” in der von Essener Künstler Eugen Bednarek geleiteten Malschule des Projektes ZKE in Essen — 2009 bis heute Aktzeichenkurse im Kunsthaus Essen — 2010 Übernahme der organisatorischen Leitung der freien Aktzeichenkurse und Teilnahme an der Ausstellung „Aktzeichnen“ im Kunsthaus Essen. Eröffnung eines eigenen Seeateliers am Baldeneysee in Essen-Kupferdreh. — 2011 Meisterschüler des Essener Künstlers Eugen Bednarek.

Einzelausstellungen

2011 Coaching Center im Girardet Haus Essen— 2012 Ausstellung zur Festveranstaltung zum Tag der Deutschen Einheit der Stadt Essen im Jugendstilsaal Kupferdreh — 2013 Ausstellung in der Reformationskirche Essen-Rüttenscheid, Teilnahme am Marler Kunststern

Die ausgestellten Bilder gehören in erster Linie zum Zyklus CMY, der, angelehnt an die Technik der modernen Drucktechnik, im Wesentlichen aus den Farben Cyan, Magenta und Yellow besteht. Die Farben werden bei der Grundierung zur Bildkomposition genutzt und später in den Details weiter ausgearbeitet. Die Bilder sind eher expressionistisch mit tendenzieller Ausrichtung zum Realismus oder Hyperrealismus einzuordnen. Sie entstehen intuitiv ohne Vorlage. „Malen ist für mich oft ein künstlerischer Prozess mit ungewissem Ausgang. Ich schätze diese inspirierende ‚Offenheit, die als gelenkte Spontanität‘ verstanden werden kann“ — (Michael Ladenthin)

Gruppenausstellungen

2008 – 2012 Jahresausstellungen Klasse Eugen Bednarek, Große Galerie des Projektes ZKE auf der Zeche Königin Elisabeth in Essen — 2009 Kunstausstellung im Rahmen der „Extraschicht“ im Erfahrungsfeld „Phänomania“ auf der Zeche Zollverein—2012/2013 “Vier Jahreszeiten”, Malerei der Künstler aus der Umgebung des Projektes ZKE, Kunstgalerien des Projektes ZKE auf der Zeche Königin Elisabeth in Essen.